10 Jahre Turbine oder: Man tut was man kann...

Phil Friederichs und Christian Becker sitzen im Sommer 2000 gemeinsam an der DVD-Produktion zu Peter Thorwarths "Bang Boom Bang". Friederichs macht sich nach drei Jahren im DVD- & Spielfilm-Produktmanagement bei Universum Film gerade als DVD-Producer selbständig, Becker hatte den Streifen produziert. Schnell merken die beiden, dass ihre Vision eines Films auf DVD deckungsgleich ist... Und dass eine Silberscheibe auf hohem internationalem Niveau nicht amerikanischen Ursprungs sein muss! 

Die Wege kreuzen sich in den folgenden Jahren immer wieder. Die Idee zur gemeinsamen Company kommt 2003, als sie sich die gemeinsame Liebe zu Dieter Hallervordens Kino-Klassikern, allen voran "Didi - Der Doppelgänger", gestehen. Sie spüren Handlungsbedarf, denn die Kultfilme gibt es noch nicht auf DVD. Gesagt, getan! Während Friederichs DVD-Konzepte schmiedet, kümmert sich Becker bereits um die Lizenzierung. Mit Erfolg! Anfang 2004 gründen die beiden die Turbine Medien GmbH und legen den Grundstein für die heutige Turbine Media Group. Um in dem umkämpften und von Piraterie und Preiskampf gebeutelten Markt als Label Fuß zu fassen, möchte die Turbine keine Billigumsetzungen der Filme und Serien abliefern. Denn hohe Qualität ist der beste Kopierschutz, so die feste Überzeugung!

Und dann geht es Schlag auf Schlag: die erste DVD, "Kalkofes Mattscheibe Vol.1", wird zur meistverkauften Comedy-DVD 2004 und die Dieter Hallervorden Collection wird bereits 2005 mit dem Branchen-Award DVD-Champion ausgezeichnet.

Seit 2007 kümmert sich Christian Bartsch, der seit 2004 als Cutter und Producer für das Turbine-Bonusmaterial zuständig war, um Produktionen und Lizenzakquise. 2008 startete Bürokaufmann Jan-Niklas Klos seine Ausbildung bei Turbine und ist seitdem ein fester Bestandteil. Sonja Panning, zuvor Assistentin der Geschäftsleitung bei BMG & SonyMusic, ergänzt die Turbine als Executive Assistant. Der branchenerfahrene Wolf Jahnke, zuvor z.B. bei Universal und Epix, schließt sich im Januar 2013 dem Produkt-Management an. Im Sommer 2013 beginnt Carina Post ihre Ausbildung und ist seitdem als Junior Produktmanagerin ein Teil unseres Teams. Seit Sommer 2015 mischt Céline Strehle als Azubi das Produktmanagement auf und seit Anfang 2016 stößt Ulrike Holters im Controlling und Lizenzmanagement zu uns. Seit Januar 2017 komplettiert Kristin Jecker nach Abschluss ihrer Ausbildung das Turbine-Team.

Über die Jahre wurden die Grundsäulen der Turbine, die Dieter Hallervorden Collection und die "Kalkofes Mattscheibe"-Reihe um viele namhafte und erfolgreiche Comedy-Marken und -Formate ergänzt: "Switch reloaded", "RTL Samstag Nacht", Simon Gosejohanns "Comedy Street", "Mein Leben & Ich", Hape Kerkelings "Darüber lacht die Welt", "Alles Atze", "Ritas Welt" und "Die Camper". Es entstanden DVDs von Comedians wie Maddin Schneider, Hennes Bender oder Bembers, von Musikern wie Udo Lindenberg, Heinz Rudolf Kunze und Olli Schulz sowie Regisseur-Editionen von Adolf Winkelmann und Sönke Wortmann. Auf dem Sektor Drama und Soaps punktete Turbine mit "Ein Mann will nach oben" sowie den "Wie alles begann"-Editionen der deutschen Dailys "Verbotene Liebe" und "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (unter dem Label "Diamant Video"). Internationale Lizenzeinkäufe von "Parker Lewis - Der Coole von der Schule" (Sony) über "Tammy - Das Mädchen vom Hausboot" (Universal) bis "Die Ren & Stimpy Show" (Nickelodeon) runden den Katalog ab. Dieser besteht mittlerweile aus über 200 Titeln und Produkten und wächst stetig weiter.

2014, zum 10-jährigen Bestehen, schließt sich der Kreis: Turbine bringt eine Neuauflage von "Bang Boom Bang", dem Film, mit dem vor 14 Jahren für Friederichs und Becker alles begann...

Unser Team